Libor Fišer wurde am 2. Januar 1966 in Bukovina u Čisté in der Tschechischen Republik geboren. Sein Musikstudium begann er bei S.Juřica am Konservatorium in Pardubice.
Danach ging er an die Musikhochschule „Franz Liszt“ nach Weimar. Er studierte dort bei R.Zimmer, J.Rost und H.Käppel Gitarre. Während dieser Zeit nahm er an Meisterkursen bei L. Wytozynski (Graz), J. Duarte (London) und R. Aussel (Buenos Aires) teil, wo er wertvolle Erfahrungen sammeln konnte. DSC_3727
Durch die Teilnahme an internationalen Wettbewerben vervollständigte Libor Fišer seine Studien und knüpfte gute Kontakte. Er spielte – zum Beispiel – in Spanien und Deutschland. Einige seiner Konzerte wurden – auch live – von Fernseh- und Radiostationen gesendet.