Auf dem Programm stehen klassische Werke der Gitarrenliteratur wie zum Beispiel das Bolero von Napoleon Coste oder das Ständchen von Franz Schubert und Tänze aus der Lautensuite von Leopold Sylvius Weiss. DSC_3911
Libor Fišer spielt auch poppige und jazzige Musik, bearbeitet für die Konzertgitarre. Dazu gehören unter anderem bekannten Bossa Nova-Standards wie Manha de Carnaval von Luis Bonfa und Garota Ipanema von Jobim. Aus der aktuellen CD „Porque no?“ spielt Libor Fišer sowohl eine Auswahl von verschiedenen Bearbeitungen als auch eigene Stücke.