Seminar „Musik verbindet“

Musik als Kommunikationsmittel ermöglicht das gemeinsame Musizieren von Menschen, die sich auf unterschiedlichen musikalischen Niveaus bewegen. An einem musikalischen Prozess können sich Kinder und Erwachsene, Berufs- und Laienmusiker gemeinsam beteiligen. Für jeden Beteiligten gibt es Möglichkeiten und Wege, das gemeinsame Musizieren mitzugestalten.

Im Seminar „Musik verbindet“ erproben wir Wege und Umsetzungsmöglichkeiten für einen solchen musikalischen Prozess. An Beispielen aus Klassik, Pop-Rock, Blues, Jazz und Liedgut wird verdeutlicht, wie unkompliziert und leicht verständlich arrangiert und instrumentiert werden kann. Die im Seminar erarbeiteten Musikbeispiele werden ausprobiert und für die sofortige Anwendbarkeit im Unterricht optimiert.

Die Seminarinhalte
  • Grundlagen des Arrangierens
  • Lead Sheet und Head Arrangement
  • Ensemblespiel